Skip to main content

DSGVO - GDPR

Ab dem 25. Mai 2018 wird in der Europäischen Gemeinschaft eine neue Datenschutz-Grundverordnung DSGVO eingeführt (RGPD in französisch – oder GDPR in Englisch). Dieses neue Gesetzt schützt die personenbezogene Daten der Europäischen Bürger und betrifft alle, die mit persönlichen Informationen zu tun haben. 

Diese Verordnung erlegt den Verantwortlichen spezielle Verpflichtungen auf.

Im Sinne der Anpassung der DSGVO, können wir Ihnen bestätigen, dass die notwendigen Schritte eingeleitet wurden und ab dem 25/05/2018 in Kraft treten.

Es gibt keine „Einhaltung der DSGVO“ aber einen fortlaufenden Prozess, zum Schutz der personenbezogenen Daten.

Ihre persönlichen Daten, die wir durch berufliche Kontakte erhalten haben, werden innerhalb unseres Unternehmens aufbewahrt. Diese können an Dritte weitergegeben werden, falls dies für die Ausführung unserer Geschäftsbeziehungen von  Nöten ist, aber werden in keinem Fall für kommerzielle Zwecke weitergegeben.

Die Dauer der Aufbewahrung der Daten ist von der Art und den internen Verwaltungsregeln abhängig. Nach Ablauf der Frist, werden diese automatisch zerstört.

Falls Sie nähere Informationen bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten innerhalb unserer Firma wünschen, können Sie sich unter folgender Email Adresse vieprivee@magetra.com an uns wenden. Sie können unter anderem unsere kompletten « Datenschutzerklärungen » anfragen. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 14 Tagen bearbeiten.

Im Rahmen der DSGVO erwarten wir von unseren Kontakten, dass sie mit allen personenbezogenen Daten, die geteilt werden können, mit größter Sorgfalt umgehen. Alle unsere Kontakte müssen DSGVO-konform sein. Wenn wir durch die Nichteinhaltung der DSGVO-Vorschriften durch einen unserer Ansprechpartner auf irgendeine Weise zu Schaden kommen sollten, ist der gesamte Schaden vom säumigen Ansprechpartner zu ersetzen.