Qualität - Sicherheit

Unsere Kunden haben immer höherer Qualitätsansprüche.  Wir ermutigen sie in dieser Hinsicht und setzen täglich alles daran, ihnen einen ausgezeichneten Service anzubieten. 

Wir möchten nicht nur über das Zertifikat verfügen, sondern möchten unseren Kunden zeigen, dass wir die Standards die an dieses Zertifikat geknüpft sind, umsetzen! Deshalb bleiben wir in ständigem Kontakt mit ihnen, um den Vorstellungen möglichst nahe zu kommen. Unser Ziel ist es, zusammen, ein dauerhaftes und vertrauenswürdiges Verhältnis zu schaffen. 

Im März 2013 hat Magetra International SA sein OHSAS 18001 Zertifikat erhalten!

Sei es unser eigenes Personal oder unsere Sub-Unternehmer, wir achten darauf, dass die Sicherheitsregeln an den Lade- und Entladeorten, sowie im Straßenverkehr strikt eingehalten werden.

Unsere Fahrer verfügen über optimales Sicherheitsmaterial und nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil, um auf dem neusten Stand zu bleiben. Dies gilt natürlich auch für unsere Arbeiter. Jeder unserer Firmensitze verfügt über PSA und Sanitäter, die ebenso an regelmäßigen Umschulungen teilnehmen.

Unsere Sicherheitskoordinatorin steht Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung, sowie unser Gefahrengutbeauftragter, Raphael Di Marco.

Magetra sensibilisiert und formt sein Personal hinsichtlich der Umwelt und versucht täglich die negativen Auswirklungen auf diese zu reduzieren. Unsere Flotte besteht aus EURO V und EURO VI LKWs und wir bemühen uns die Anzahl Leerkilometer zu reduzieren. Das „AD Blue System“ wird ebenfalls diesbezüglich eingesetzt.

Wir sind Befürworter des multimodalen Verkehrs, ein ökologisches Verkehrsmittel das wir stetig ausbauen, dank unserer Sitze in Bierset und Mailand, die direkt an das lokale Container Terminal angeschlossen sind.